Kreuzfahrten.Events
Mein Schiff 1

Mein Schiff 1

Am 11. Mai 2018 wurde die auf der Meyer Werft Turku gebaute Mein Schiff 1 von den Beachvolleyball-Olympiasiegerinnen Laura Ludwig und Kira Walkenhorst in Hamburg getauft. Sie löste damit die ehemalige Mein Schiff 1 ab, die 2009 als erstes Schiff von TUI Cruises Dienst gestellt wurde und im April 2018 an Marella Cruises übergegangen ist.

Das Schiff läutet mit noch mehr Platz zum Wohlfühlen und einer noch größeren Auswahl an Kabinen und Suiten eine neue Schiffsgeneration bei TUI Cruises ein. Dabei wurde nicht nur das Design des Hecks mit viel Glas neugestaltet. Auch die Kabinen haben ein neues Design erhalten und den Gästen stehen vier neue Kategorien an Suiten zur Verfügung, die Stardesignerin Patricia Urquiola entworfen hat.

Neu ist auch die komplett überdachte und geschlossene Arena. Die Multifunktionsfläche verfügt unter anderem über eine Kletterwand. Auch der Fitnessbereich mit Blick aufs Meer und die 438 Meter lange Joggingstrecke haben auf der Mein Schiff 1 noch mehr Platz bekommen.

Mein Schiff 1