Kult Musical Beetlejuice an Bord der Norwegian Viva
Kult Musical Beetlejuice an Bord der Norwegian Viva

Kult Musical Beetlejuice an Bord der Norwegian Viva

Debüt: Das für die Tony Awards nominierte Stück wird erstmals an Bord eines Kreuzfahrtschiffes aufgeführt.

Das Entertainment-Programm des neuesten, innovativsten Schiffes der Flotte umfasst auch Live-Gameshows, Partys im Vegas-Stil und Jam-Session-Konzerte

Norwegian Cruise Line (NCL), Innovationsführer in der weltweiten Kreuzfahrtindustrie, kündigte heute das Musical „Beetlejuice“ als Entertainment-Headliner an Bord seines neuesten Schiffes, der Norwegian Viva, an, zusammen mit dem kompletten Entertainment-Programm, das im August Premiere feiert.

Tim Burtons Kultfilm aus dem Jahr 1988 ist die Grundlage der 90-minütigen Broadway-Adaption, die auf der Norwegian Viva erstmals auf See zu sehen sein wird. Erzählt wird die Geschichte der Familie Deetz, die versucht, ein Spukhaus zu renovieren, das in absurder Weise von einem Geist namens „Beetlejuice” und dessen Freunden heimgesucht wird. Die paranormalen Eskapaden werden im dreistöckigen Viva Theatre & Club durch mitreißende Spezialeffekte sowie modernste Beleuchtungs- und Soundtechnik perfekt auf die Bühne gebracht.

sponsored

Angebote – Östliches Mittelmeer Kreuzfahrt ab Triest bis Piräus

„NCL ist, was das Kreuzfahrterlebnis betrifft, ein Pionier, und wir bieten unseren Gästen ein weiteres Mal das hochkarätige Unterhaltungsprogramm, das sie von NCL erwarten”, sagt David J. Herrera, der neue Präsident von Norwegian Cruise Line. „Wir wollen diese Erwartungen nicht nur erfüllen, sondern die Grenzen dessen, was erwartbar ist, überschreiten, um den Gästen den besten, ultimativen Urlaub auf See zu ermöglichen”, so Herrera. „Ich kann es kaum erwarten, mit ,Beetlejuice’ in diesem Sommer all den Spaß und die Nostalgie auf unserer brandneuen Norwegian Viva willkommen zu heißen.

“NCL ist, was das Kreuzfahrterlebnis betrifft, ein Pionier, und wir bieten unseren Gästen ein weiteres Mal das hochkarätige Unterhaltungsprogramm, das sie von NCL erwarten. Wir wollen diese Erwartungen nicht nur erfüllen, sondern die Grenzen dessen, was erwartbar ist, überschreiten, um den Gästen den besten, ultimativen Urlaub auf See zu ermöglichen”, so Herrera. „Ich kann es kaum erwarten, mit ,Beetlejuice’ in diesem Sommer all den Spaß und die Nostalgie auf unserer brandneuen Norwegian Viva willkommen zu heißen.

NCLs Senior Vice President of Entertainment and Cruise Programming, Richard Ambrose, fügt hinzu: „Wir sind sehr stolz darauf, nicht nur Theater-Fans mit unseren beeindruckenden Performances zu begeistern, sondern viele Gäste auch neu für Broadway- oder West-End-Entertainment zu begeistern – die allein durch das unglaubliche Setting im Viva Theatre & Club noch hinzugewinnen, denn die Bühne verwandelt sich übergangslos von einem erstklassigen Theater in einen weitläufigen Nachtclub.“

Die aufwendige „Beetlejuice”-Produktion soll die Gäste gleichermaßen bezaubern und fesseln: Die Darsteller tanzen und singen zu Klassikern wie „Day-O” oder „Jump in the Line (Shake, Senora)”, während sie das Publikum in der 80er-Jahre-Nostalgie des Films schwelgen lassen, einem echten Klassiker der Popkultur. Michelle D’Amico, die bereits in der Broadway-Produktion von „Beetlejuice” mitwirkte, wird beim Debüt des Stücks auf der Norwegian Viva die Rolle der Lydia spielen.

NCL ist bekannt dafür, immer wieder Weltklasse-Produktionen auf hoher See uraufzuführen – Shows wie „Six”, „Jersey Boys”, „Footloose” und viele weitere stehen exemplarisch für dieses ungebrochene Engagement an Bord der aktuell 18 Schiffe umfassenden Flotte. Die Premiere auf hoher See von „Beetlejuice” folgt dabei auf das sehr erfolgreiche Debüt von „Summer: The Donna Summer Musical” an Bord der Norwegian Prima im Jahr 2022, getragen von der herausragenden Leistung der „American Idol”-Finalistin Kimberley Locke.

“Wir sind sehr stolz darauf, nicht nur Theater-Fans mit unseren beeindruckenden Performances zu begeistern, sondern viele Gäste auch neu für Broadway- oder West-End-Entertainment zu begeistern – die allein durch das unglaubliche Setting im Viva Theatre & Club noch hinzugewinnen, denn die Bühne verwandelt sich übergangslos von einem erstklassigen Theater in einen weitläufigen Nachtclub.

Nach dem erfolgreichen Start der weltweit bekannten Kult-Gameshow „The Price is Right LIVE” an Bord der Norwegian Prima im vergangenen Jahr wird auch die neue Norwegian Viva ihren Gästen ein solches Live-Erlebnis bieten – und zwar mit der Kreuzfahrt-Premiere der Show „Press Your Luck LIVE”. Die Zuschauer sind hier eingeladen, Teil des Show-Klassikers zu werden und Preise zu gewinnen. Raffinierte Spezialeffekte, eine mehrstöckige Videowand und ein atemberaubender Kronleuchter kennzeichnen das palastartige Viva Theatre & Club, das zudem über eine VIP-Lounge verfügt und so wie gemacht ist für Nachtclub-Events im Las-Vegas-Stil. Dazu gehört zum Beispiel das „Ocean Music Fest”, eine ultimative Jam-Session, bei der mehrere Musiker ihre Talente auf einer Bühne zusammenspielen lassen – ein mitreißendes Konzerterlebnis!

Einige Gäste-Favoriten lassen sich an Bord der Norwegian Viva erneut erleben, darunter der „Improv @ Sea“-Comedyclub“ und „Syd Norman’s Pour House“, eine Rock-and-Roll-Hommage an Fleetwood Mac, die Rolling Stones und andere legendäre Künstler des Classic Rock.

Die Norwegian Viva ist das zweite von insgesamt sechs Schiffen der mit Spannung erwarteten Prima-Klasse, der ersten neuen Schiffsklasse der Marke seit beinahe zehn Jahren. Das gehobene Angebot stellt das Gästeerlebnis klar in den Mittelpunkt und schafft neue Maßstäbe in puncto Weltklasse-Küche, Platz und Geräumigkeit sowie herausragender Aktivitäten an Bord wie etwa dem Viva Speedway, einer dreistöckigen Rennstrecke. Allein neun neue Bars und Speiselokale erweitern die große Auswahl. So können die Gäste Gerichte aus aller Welt probieren, etwa bei einem Besuch der Indulge Food Hall, einem Food Court unter freiem Himmel mit elf einzigartigen Restaurants. Eine atemberaubende 270-Grad-Aussicht und köstliche Speisen lassen sich bei Meerblick im neuen Hauptrestaurant Hudson’s genießen. Darüber hinaus bietet die Norwegian Viva mit The Drop and Rush auch die schnellsten Rutschen auf See sowie branchenexklusiv die nachhaltige Metropolitan Cocktail-Bar. Die Norwegian Viva, die im August 2023 debütiert, wird bis November zu einer Reihe von Bucket-List-würdigen Reisen aufbrechen und zum Beispiel zu den griechischen Inseln und im übrigen Mittelmeer unterwegs sein, bevor sie im Dezember in San Juan, Puerto Rico, anlegt – ihrem Heimathafen für eine Saison und Ausgangspunkt zahlreicher karibischer Traumrouten.

Alle Angebote 2023/2024 der Norwegian VIVA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Please accept [renew_consent]%cookie_types[/renew_consent] cookies to watch this video.