Logbuch – einzigartig und genial

Buchempfehlung

So macht Kindern der Segelurlaub Spaß

Bei einem Urlaub am Meer fällt Eltern immer etwas ein, um Kinder zu beschäftigen. Doch was tun, wenn der Ausruf „Mir ist langweilig!“ auf dem Meer, an Bord eines Schiffes, ertönt?

Mein einzigartig geniales Logbuch lässt mit Spielen, Eintragsmöglichkeiten, nautischem Wissen und den farbenfrohen Illustrationen von Ulf K. Langeweile an Bord erst gar nicht aufkommen:

  • Regt mit kindgerechtem Wissen zu Knoten, Kompass, Seekarten und Beaufortskala zum Entdecken und Erforschen an
  • Bietet viel Freiraum für Stempel, Erinnerungsstücke und eigene Zeichnungen
  • Ist gleichzeitig ein Freundealbum und ein persönliches Andenken an Familienurlaube
  • Optimal für Nachwuchssegler und Motorbootfahrer im Alter von sechs bis zwölf Jahren; geeignet für Wochenendtrips und Urlaube bis zu drei Wochen
  • Schließt an »Mein Logbuch«, dem Segelbuch für Kinder von drei bis sieben Jahre, an

Nimm mich mit, kleiner Kapitän, auf die Reise

Judith und Sönke Roever kennen alle Spiele und Beschäftigungsmöglichkeiten für Kinder, die an Bord eines Segel- oder Motorboots möglich sind. Doch ihre Tipps gegen Langeweile setzen schon vorher an: sie ermutigen die Kinder, sich aktiv am Geschehen zu beteiligen und das Meer, die Schiffe und die Häfen zu erkunden.

Mein einzigartig geniales Logbuch sorgt daher nicht nur für Unterhaltung an Bord. Das Buch macht aus Kindern echte Mit-Segler. Genau wie die Großen kümmern sie sich darum, dass alles an Bord reibungslos funktioniert und das Boot sicher im Hafen ankommt.

Zuhause können sie ihren Freunden zeigen, was sie im Urlaub alles erlebt haben: Die tollste Tiersichtung, die ausgefallenste Flagge, der komplizierteste Seemannsknoten, die schnellste Geschwindigkeit, der stärkste Wind – langweilig war dieser Segelurlaub für Kinder ganz bestimmt nicht!